Forum Männer

Netzwerktreffen und Tagung – Männlichkeiten zwischen Hegemonie und Vielfalt – Welche? Für wen? Wozu? – 26./27. Sept. 2014

 

Das Forum Männer lädt herzlich ein zum Netzwerktreffen und zur nächsten Tagung am 26. und 27. September 2014.
Thema der Tagung: „Männlichkeiten zwischen Hegemonie und Vielfalt – Welche? Für wen? Wozu?“
Datum/Zeit:
26. Sept. 18.00 – 21.00 Uhr  Netzwerktreffen des Forum Männer
27. September 9.00 Uhr – 17.30 Uhr Tagung: „Männlichkeiten zwischen Hegemonie und Vielfalt – Welche? Für wen? Wozu?“
Ort: Heinrich Böll Stiftung Berlin

(mehr …)

Advertisements

Dokumentation der Tagung: Homophobie, Sexismus unter Männern und andere Heteroängste

Dokumentation der Fachtagung in Kooperation mit dem Forum Männer in Theorie und Praxis der Geschlechterverhältnisse Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien an der Humboldt-Universität zu Berlin (ZtG) am Samstag, 23. November 9.00 – 17.30 Uhr in der Humboldt-Universität (mehr …)

Lust auf Vielfalt: Bericht zur Fachtagung (23.11.2013) des Forum Männer „Homophobie, Sexismus unter Männern und andere Heteroängste“.

Aktueller könnten die Bezüge einer Veranstaltung nicht sein: Unter dem Titel “Werden Europas Völker abgeschafft?” fand am 23. November in Leipzig eine “Souveränitätskonferenz” des Magazins Compact statt. Rechtspopulisten und christliche Fundamentalisten wetterten dort gegen gleichgeschlechtliche Partnerschaften und “totalitäre EU-Gender-Ideen”. Am gleichen Tag trafen sich in Berlin Vertreter einer dialogisch orientierten Männerpolitik, um über “Homophobie, Sexismus unter Männern und andere Heteroängste” zu diskutieren. Eingeladen hatten das Forum Männer in Theorie und Praxis der Geschlechterverhältnisse, das Gunda-Werner-Institut der Heinrich-Böll-Stiftung und das Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität. (mehr …)

Forum Männer – Tagung: Homophobie und andere Heteroängste

Fr, 22.11.13 18 Uhr
bis Sa, 23.11.13 17:30 Uhr
Homophobie, Sexismus unter Männern und andere Heteroängste
Tagung und Netzwerktreffen des Forum Männer
22. November ab 18.00 Uhr: Netzwerktreffen
23. November 2013, 9.15 – 17.30 Uhr, Tagung Diskriminierung von Homosexuellen ist allgegenwärtig – ob in Frankreich, Russland oder in Deutschland. Weltweit werden Homosexuelle in fast 80 Ländern gesetzlich kriminalisiert. (mehr …)

Froum Männer in Theorie und Praxis der Geschlechterverhältnisse

Das Forum Männer in Theorie und Praxis der Geschlechterverhältnisse ist ein bundesweites Netzwerk von rund 200 Mitgliedern, die zu Männer- und Geschlechterforschung, Jungen- und Männerarbeit, Männer- und Väterberatung, Männerpolitik sowie Gender Mainstreaming und Gender-Training arbeiten.